DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Zuletzt aktualisiert 15/10/2020.

Die Rebellion Group Holdings Ltd. und ihre Tochtergesellschaften ("wir", "", "unser", "Rebellion") sind bemüht, deine Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Datenschutzrichtlinien (die "Richtlinien") definieren die personenbezogenen Daten und deren Nutzung, wenn du unsere Produkte und Dienste ("Dienste") benutzt, sowie wenn du auf unsere Websites (jede ist eine "Website") zugreifst und sie besuchst. Außerdem beschreiben sie wie wir diese Daten verwenden können.

1. Einleitung

Diese Richtlinien umfassen die Sammlung, Weiterverarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns, wenn du unsere Dienste oder Websites verwendest.

Wenn du uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, haben wir dir gegenüber rechtliche Auflagen, wie wir deine Daten verwenden. Um das Lesen einfacher zu machen, haben wir diese Richtlinien in mehrere Abschnitte unterteilt:

  1. Einleitung
  2. Was sind personenbezogene Daten und welche sammeln wir?
  3. Wie und warum wir deine personenbezogenen Daten verwenden/teilen
  4. Wie lange bewahren wir deine personenbezogenen Daten auf?
  5. Sicherheit
  6. Deine Rechte
  7. Kontaktdaten

Es ist wichtig, dass du diese Richtlinien zusammen mit anderen Datenschutzhinweisen oder Hinweisen zur angemessenen Verarbeitung liest (dazu können zum Beispiel Hinweise zur angemessenen Verarbeitung gehören, die wir dir zeigen, wenn du zustimmst, gewisse Daten mit uns zu teilen, oder wenn du dich für E-Mail-Updates von uns anmeldest), die wir für innerhalb unserer Dienste oder auf unserer Website zu oder um den Zeitpunkt herum, zu dem wir personenbezogene Daten sammeln oder verarbeiten, bereitstellen, damit du volle Kenntnis darüber besitzt, wie und warum wir diese Daten nutzen.

Diese Richtlinien stellen eine Ergänzung zu den individuellen Nutzungsbedingungen jedes Dienstes sowie den Nutzungsbedingungen und Cookie-Richtlinien unserer entsprechenden Websites dar. Diese Richtlinie soll diese Dokumente nicht außer Kraft setzten oder sie ersetzen, sondern soll gemeinsam mit ihnen gelesen werden.

Indem du unsere Dienste oder Websites besuchst oder anderweitig nutzt, stimmst du den Methoden, die in diesen Richtlinien beschrieben werden, zu. Solltest du aus irgendwelchen Gründen nicht mit den Bedingungen dieser Richtlinien einverstanden sein, benutze bitte unsere Dienste und Websites nicht mehr.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinien jederzeit zu überarbeiten oder abzuändern, um Veränderungen in unserem Geschäft oder Änderungen des Gesetzes widerzuspiegeln. Sollte es sich um signifikante Änderungen halten, bemühen wir uns, dich zu informieren. Jedoch liegt es in deiner Verantwortung, diese Richtlinien vor jeder Nutzung der Website zu überprüfen - um dies einfacher zu machen, enthält der Hinweis ganz oben in diesen Richtlinien das Daten, zu dem sie zuletzt aktualisiert wurden.

Bitte nimm zur Kenntnis, dass unsere Dienste und Websites nicht an Kinder unter 13 Jahren (einzeln bezeichnet als "Kind" oder mehrere als "Kinder") gerichtet sind und wir nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern sammeln. Wenn du der Meinung bist, dass wir personenbezogene Daten über dein Kind gesammelt haben, dann kannst du uns unter privacy@rebellion.co.uk kontaktieren und uns darum bitten, die Daten über dein Kind nicht weiterzuverarbeiten.

2. Was sind personenbezogene Daten und welche sammeln wir?

Was sind personenbezogene Daten?

An den Stellen, an denen diese Richtlinien sich auf 'personenbezogene Daten' beziehen, geht es um Daten, anhand derer du identifiziert werden könntest - wie dein Name, dein Geburtsdatum, deine Kontaktdaten oder sogar deine IP-Adresse.

Von Rechts wegen sind alle Unternehmen im Vereinigten Königreich dazu verpflichtet, deine Daten auf gewisse Art und Weise zu verarbeiten, und sicherzustellen, dass du genug Informationen darüber erhältst, wie sie sie nutzen. Außerdem hast du verschiedene Rechte, Informationen von diesen Unternehmen darüber zu erhalten, wie sie deine Daten verwenden; du kanns sie davon abhalten, sie gesetzeswidrig zu verarbeiten. Weitere Informationen über diese Rechte findest du im Abschnitt 'Deine Rechte' in diesen Richtlinien.

Daten, die wir von dir sammeln, wenn du unsere Dienste benutzt

Daten, die wir von dir sammeln, wenn du unsere Dienste benutzt

"Analytik" steht für Daten, die uns von unserem Spiel über dein Gerät zur Verfügung gestellt werden, wenn du einen von Rebellions Diensten verwendest. Diese Daten kombinieren wir mit ähnlichen Daten von anderen Spielern, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern, oder um uns dabei zu helfen, die Menschen, die unsere Spiele spielen, besser zu verstehen.

Welche Daten sammeln wir für die Analytik?

Es kann sein, dass wir einige oder alle der unten beschriebenen Daten sammeln. Nimm jedoch bitte zur Kenntnis, dass sich die tatsächlichen Daten, die wir sammeln, je nach Plattform, die du für unser Produkt verwendest, und je nach Produkt unterscheiden können:

  1. Deine Geräte-ID (für mobile Apps oder unsere Websites). Für PC oder Konsolenspiele kann es sein, dass wir eine einzigartige ID für jeden Nutzer des Spiels erstellen, die nur für das Spiel gilt und keinen Bezug zu anderen Identifikatoren hat.
  2. Die Häufigkeit und die Zeit von Käufen von Rebellion-Produkten, oder die Daten, an denen Rebellion-Produkte zum ersten Mal verwendet werden.
  3. Informationen über die Konfiguration oder Spezifikationen deines PCs (dazu können CPU-Geschwindigkeit, Speicher, Grafikkarte/Prozessor und Betriebssystem gehören).
  4. Informationen über Events im Spiel und wie du unsere Produkte oder Dienste verwendet oder erworben hast. So können die gesammelten Daten zum Beispiel Folgendes enthalten: (a) dass dein In-Game-Charakter an einem bestimmten Ort getötet wurde, während er eine bestimmte Waffe gehalten hat; (b) wie lange das Spiel oder der Server benötigt hat, um dir ein Spiel für das Matchmaking zu finden; (c) dass du einer bestimmten Lobby beigetreten bist; oder (d) dass du ein bestimmtes DLC-Paket gekauft hast.

Es kann sein, dass du die Datenschutzeinstellungen auf deinem Gerät so einstellen kannst, dass die Analysedaten, die wir erhalten, geändert werden. Vor allem kannst du dich immer dafür entscheiden, uns keine Analysedaten über unsere PC- und Konsolenspiele zu schicken.

Bei dem Großteil der Daten, die wir zu Analysezwecken sammeln, handelt es sich nicht um personenbezogene Daten, da wir einzelne Nutzer damit nicht identifizieren können. Je nach Dienst kann es sein, dass wir keine Funktionalitäten zur Verfügung stellen, mit denen du diese Sammlung nicht personenbezogener Daten verhindern kannst, da ein Großteil davon für uns notwendig ist, damit wir die Dienste für Nutzer optimieren und ihnen zur Verfügung stellen können.

Wie wir diese Daten verwenden.

Wir verwenden Analysedaten zu den folgenden Zwecken:

  1. Zur Überwachung, wie alle Online-Produkte oder Dienste oder Features funktionieren. Wir führen dies in "Echtzeit" durch (manchmal auch bekannt als "Telemetrie") und wir untersuchen auch Analysedaten für vergangene Events (manchmal auch bekannt als "Analytik").
  2. Um unsere Produkte und Dienste zu verbessern, Probleme oder Fehler zu identifizieren und Server auszubalancieren sowie um die PC-Konfigurationen und Spezifikationen unserer Kunden besser zu verstehen.
  3. Um Länder oder geografische Regionen, in denen sich die Nutzer unserer Produkte und Dienste befinden, besser zu verstehen.

Teil 2 - Das Rebellion-ID-System

Das Rebellion-ID-System ist das System, das die Rebellion Group verwendet, um einzelne Nutzer über unsere zahlreichen Produkt- und Dienstreihen hinweg zu identifizieren. Wir tun dies durch das Sammeln, Speichern und Verwenden verschiedener personenbezogener Daten von Rebellion-Kunden durch einen einzelnen Kontoidentifikator (genannt die "Rebellion-ID"), die keinem bestimmten Produkt oder keiner bestimmten Plattform zugeordnet ist.

Das Erstellen einer Rebellion-ID ist freiwillig, kann aber notwendig sein, wenn du bestimmte Waren oder Dienste von uns erwerben möchtest.

Du musst ein Konto mit einer Rebellion-ID erstellen, wenn du Waren oder Dienste von uns kaufst und wir digitale Aufzeichnungen über deine lizensierten Rechte bezüglich dieser Waren und Dienste benötigen. So kann es zum Beispiel sein, dass wir eine Rebellion-ID von dir benötigen, wenn du digitale Medien von uns kaufst, damit du dich auf deinem Konto mit der Rebellion-ID anmelden kannst, um über mehrere Geräte hinweg auf diese Medien zuzugreifen (statt auf ein einzelnes Gerät angewiesen zu sein, auf dem du die Medien verwenden kannst).

Wenn Nutzer sich entscheiden, ein Konto mit einer Rebellion-ID zu erstellen, dann sammeln und nutzen wir ihre Daten auf folgende Art und Weise.

Die Daten, die wir sammeln

Wenn du eine Rebellion-ID erstellst

Über das Rebellion-ID-System sammeln wir folgende Daten:

  1. Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Jegliche Kontaktdaten, die du uns gibst, wenn du dich bei uns anmeldest (indem du das Anmeldeformular ausfüllst) oder wenn du an Online-Umfragen teilnimmst, für die du deine Rebellion-ID angibst. Dazu können dein Name, deine E-Mail-Adresse, deine Postanschrift, deine Facebook-Seite, deine Twitter-ID und Telefonnummern gehören.
  2. Informationen, die dein Gerät uns zur Verfügung stellt. Daten, die wir von deinem Gerät erhalten, wenn du ein Rebellion-Produkt verwendest während du mit deiner Rebellion-ID angemeldet bist, und die mit deinen Kontoinformationen verknüpft sein können. Dazu können Aufzeichnungen über Login-Sitzungen, Werbe-ID, Gerätename, Standort und Betriebssysteme gehören, sowie Daten über das Spiel, das du spielst, auf welcher Plattform du spielst und wie lange. Es können auch Daten über das Land, in dem du dich befindest, dazugehören.
  3. Verlaufsdaten und Aufzeichnungen unserer Transaktionen. Dazu gehören Details über vergangene Bestellungen, die du aufgegeben hast, und Informationen darüber, welche digitalen Produkte dir auf welchen Geräten zur Verfügung stehen.

Wie wir diese Daten verwenden.

Wir können die Daten, die wir über das Rebellion-ID-System sammeln, für die folgenden Zwecke verwenden:

  1. Zur Verwaltung deiner Bestellungen sowie dazu, dir Zugang zu den digitalen Gegenständen zu geben, für die du bezahlt hast. Außerdem stellen wir dir so Support zur Verfügung, wenn es Probleme gibt.
  2. Um langjährigen und/oder wiederholten Käufern von Rebellion-Produkten und Diensten Belohnungen oder Anreize zur Verfügung zu stellen.
  3. Um Aufzeichnungen unserer Geschäftstätigkeiten zu Verwaltungszwecken, zur Buchhaltung und aus steuerrechtlichen Gründen aufzubewahren und um unser Geschäft zu verbessern.
  4. Zur Anpassung deiner individuellen Nutzererfahrung, basierend auf vorherigen Interaktionen mit Rebellion sowie vorherigen Käufen.
  5. Um dich und andere Personen über andere Produkte und Dienste von Rebellion zu informieren, von denen wir denken, dass sie dich oder andere interessieren könnten (jedoch nur soweit es gesetzlich erlaubt ist und/über Methoden, denen du explizit zugestimmt hast). Wie wir das tun, beschreiben wir im Folgenden mit einigen Beispielen. Du kannst dich normalerweise jederzeit gegen den Erhalt von Marketinginformationen wie diesen entscheiden, indem du deine Kontoeinstellungen auf unserer Website oder auf den entsprechenden sozialen Medienseiten anpasst. Auch Marketing-E-Mails enthalten die Möglichkeit, den Empfang zu beenden.

Wir können zum Beispiel:

  1. Dir, sofern es gesetzlich erlaubt ist (dies ist normalerweise, wenn wir deine ausdrückliche Erlaubnis dazu erhalten haben), regelmäßig oder einmalige E-Mails über unsere Produkte und Dienste schicken. Es kann sein, dass wir Mailingdienste von Drittanbietern oder unsere eigenen Systeme dazu verwenden.
  2. "Ähnliche" Zielgruppen verwenden. Das bedeutet, dass wir sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook deine E-Mail-Adresse oder Cookie-Informationen zur Verfügung stellen, damit sie anderen Personen, die eventuell ähnliche Interessen wie du haben (oder dir anderweitig ähnlich sind), Werbung für unsere Produkte und Dienste auf ihrer Plattform zeigen können. Die technische Performance dieser Aktivität unterliegt den entsprechenden Bedingungen der Datenschutzrichtlinien der jeweiligen sozialen Netzwerke.
  3. Sofern du den entsprechenden Cookies zustimmst, können wir "neu ausgerichtete" Werbung im Internet und auf sozialen Netzwerken verwenden. Das bedeutet, dass wir sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook deine E-Mail-Adresse oder Cookie-Informationen zur Verfügung stellen, damit sie dir Werbung für unsere Produkte und Dienste auf ihrer Plattform zeigen können. Um es noch einmal deutlich zu sagen: Dieser Prozess gibt uns keinerlei Zugang zu personenbezogenen Daten, die du diesen sozialen Netzwerken eventuell zur Verfügung gestellt hast

Außerdem können unsere Zielgruppenwerbesysteme (sowie die von Drittanbietern) die folgenden Daten verwenden oder sich darauf beziehen (auch für zielgerichtete Werbung oder Nachrichten), sofern du zustimmt hast, sie mit ihnen zu teilen: Dein Alter, die Region, in der du dich befindest, die Plattformen, auf denen du Rebellion-Produkte benutzt, die Rebellion-Produkte, für die du eine Lizenz besitzt, die Lifetime-Value der Rebellion-Produkte und Dienste, für die du bezahlt hast, den durchschnittlichen Wert deiner Bestellungen und die Zeit, die seit deinem letzten Kauf oder deiner letzten Spieleregistrierung vergangen sind. Weitere Informationen über die Daten, die soziale Netzwerke erhalten und wie sie sie verwenden, findest du auf ihren Websites.

Sonstige freiwillige Bereitstellung von Daten

Wenn du uns außerhalb der oben beschriebenen Kanäle freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, dann kann es sein, dass wir diese Daten, die du uns gibst, sammeln, speichern und verwenden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Folgendes handeln: Du verwendest eine unserer Websites oder einen unserer Dienste, um personenbezogene Daten hochzuladen oder zu senden (indem du ein Formular ausfüllst, um einen Fehler oder ein Problem zu beschreiben, indem du eine Veröffentlichung oder einen Newsletter abonnierst, indem du an einer Umfrage teilnimmst, einen Kommentar postest oder an ähnlichen Aktivitäten teilnimmst, bei denen du freiwillig Daten über dich preisgibst).

Zu den personenbezogenen Daten, die wir sammeln, können deine Anrede, dein Name, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse, deine Firma, deine Berufsbezeichnung, dein Geburtstag oder deine Telefonnummer gehören. Allerdings hängt dies davon ab, welche Details du uns genau freiwillig zur Verfügung gestellt hast, als du mit der Website interagiert hast.

Automatische Sammlung von Daten

Es kann sein, dass wir Drittanbieter verwenden, die uns nur bei Analysedaten für mobile Apps und Websites helfen. Dazu können Google Analytics, Facebook und Adroll gehören. Dies hat keinen Einfluss auf die Art der gesammelten Daten oder wie sie, wie oben beschrieben, verwendet werden.

Folgendes sind Beispiele für Daten, die wir eventuell sammeln:

  • Informationen über dein Gerät, deinen Browser oder dein Betriebssystem;
  • deine IP-Adresse;
  • Informationen darüber, welche Links du anklickst und welche Seiten du dir auf unserer Website ansieht;
  • die Länge der Besuche auf bestimmten Seiten;
  • Themen, die du dir angesehen hast, oder nach denen du gesucht hast;
  • Antwortzeiten von Seiten;
  • Aufzeichnungen über Downloadfehler und/oder kaputte Links;
  • Informationen über Seiteninteraktionen (wie Informationen über dein Scrollen, deine Klicks oder worüber du mit der Maus fährst);
  • Methoden, über die du dich von der Seite entfernt hast; und
  • Den vollständigen Uniform Resource Locators (URL)-Klickverlauf zu, durch und von dieser Website (einschließlich Datum und Zeit).

Wir verwenden die oben beschriebenen Daten aus unterschiedlichen Gründen. Zuerst einmal stellen wir sicher, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, und dass du sie voll und ganz nutzen kannst. Zum anderen verwenden wir die Daten, um Online-Traffic und Besucherbeteiligung auf der ganzen Website zu überwachen. Wir tun beides, weil wir ein legitimes Interesse daran haben.

Ressourcen von Drittanbietern

Außerdem verwenden wir die Dienste von Drittanbietern, um verschiedene Daten über dich und die Art und Weise, wie du die Website benutzt, zu sammeln. So verstehen wir deine Interessen besser - damit wir sowohl Dienstinhalte, von denen wir der Meinung sind, dass sie dich interessieren, verbessern können, und damit wir sicherstellen können, dass du nur Werbung von Drittanbietern siehst, die wahrscheinlich für dich relevant ist.

Wenn wir Cookies verwenden, um diese Art von Diensten bereitzustellen, musst du der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Du hast die Gelegenheit, die Verwendung der Cookies abzulehnen, bevor sie auf deinem Computer ankommen. Außerdem kannst du jederzeit die Cookies von deinem Computer entfernen.

Weitere Informationen über die Cookies, die wir auf der Website verwenden, darüber, was diese Cookies tun, und über die Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter, die sie (sofern zutreffend) zur Verfügung stellen, findest du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Bitte nimm zur Kenntnis, dass du zwar die Möglichkeit hast, bestimmten individuelle Cookies zuzustimmen, wir uns sofern nicht anders in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben, auf unsere legitimen Interessen als Grundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, wie in diesem Abschnitt beschrieben, stützen (konkret darauf, dass wir ein legitimes Interesse daran haben, die Website-Inhalte zu optimieren und sicherzustellen, dass du relevante Werbekommunikationen bei deiner Nutzung davon erhältst).

3. Wie und warum wir deine personenbezogenen Daten verwenden/teilen

Teilen deiner personenbezogenen Daten

Zusätzlich zu den Verwendungen deiner personenbezogenen Daten, wie oben beschrieben, können wir sie auf folgende Art und Weise teilen:

  • Wir können deine personenbezogenen Daten mit jedem Mitglied der Rebellion Group teilen. Dazu gehören auch unsere Tochtergesellschaften, unsere Dachgesellschaft und ihre Tochtergesellschaften, wie beschrieben in Abschnitt 1159 des UK Companies Act 2006;
  • Wir können sie mit den Anbietern der Plattformen teilen, die wir verwenden, um unsere Dienste für dich verfügbar zu machen (wie Webstores und das Servicenetzwerk von Konsolenanbietern); und
  • Wir können sie mit Analytik- und Suchmaschinenanbietern teilen, die uns dabei helfen, diese Website wie oben beschrieben zu verbessern und zu optimieren.
  • Mit Leistungen von Drittanbietern, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Dienste durch Verarbeitung von Analytics-Daten unterstützen;

Wir teilen deine personenbezogenen Daten nicht mit Drittanbietern, damit dir Drittanbieter direkte Marketingkommunikationen zuschicken können, es sei denn, es geht um eine spezielle Aktivität, die wir für einen Drittanbieter durchführen (z. B. ein Wettbewerb, bei dem ein Drittanbieter den Preis zur Verfügung stellt), und du deine Einstimmung zu dieser Nutzung gegeben hast. Solche Aktivitäten können eigenen Nutzungsbedingungen unterliegen, die sich auf die Nutzung deiner personenbezogenen Daten beziehen. Du wirst darüber rechtzeitig informiert.

Es kann auch sein, dass wir deine persönlichen Daten in den folgenden Situationen an Dritte weitergeben:

  • Wenn wir ein Unternehmen oder Wirtschaftsgüter davon verkaufen oder kaufen würden. In dem Fall können wir deine personenbezogenen Daten an den potentiellen Käufer oder Verkäufer eines solchen Geschäfts oder solcher Wirtschaftsgüter als Teil des Verkaufs weiterleiten;
  • Wenn die Rebellion Group oder ein wesentlicher Bestandteil der Wirtschaftsgüter von Dritten erworben werden. In diesem fall würden personenbezogene Daten, die wir über unsere Kunden haben, zu den übertragenen Wirtschaftsgütern gehören;
  • Wenn wir verpflichtet sind, deine personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu teilen, um rechtliche Pflichten zu erfüllen, oder wenn wir aufgefordert werden, deine Daten an Behörden zur Hilfe bei der Untersuchung eines Verbrechens oder eines Vergehens weiterzuleiten; und/oder
  • Wenn wir die Nutzungsbedingungen oder Endnutzervereinbarungen unserer Dienste oder Websites durchsetzen oder anwenden müssen; oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Kunden oder anderer. Dazu gehört der Austausch von Informationen mit anderen Firmen und Unternehmen, um Betrug zu verhindern und Kreditrisiken zu vermindern.

Unsere Dienstanbieter stellen uns eine Reihe administrativer, statistischer und technischer Dienste zur Verfügung. Wir stellen Dienstanbietern nur die Mindestmenge an personenbezogenen Daten zur Verfügung, die sie zur Erfüllung der Dienste benötigen, die wir verlangen. Wir geben ihnen vor, dass sie diese Daten schützen müssen und nicht für andere Zwecke verwenden können. Wir nehmen diese Beziehungen ernst und verpflichten alle Datenverarbeiter, Verträge mit uns zu unterschreiben, die ihre Verpflichtungen zum Respektieren individueller Rechte klar definieren. Außerdem enthalten diese Verträge die Verpflichtung, uns dabei zu helfen, dass du deine Rechte als betroffene Person ausüben kannst.

4. Wie lange bewahren wir deine personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren deine personenbezogenen Daten nur so lange in unseren Systemen auf, wie wir sie benötigen, um dir die von dir angeforderten Dienste bereitzustellen, oder den Zweck auszuführen, für den die Daten gesammelt wurden.

Wenn du dich dafür anmeldest, von uns E-Mail-Marketing zu erhalten, dann bewahren wir deine E-Mail-Adresse auf, falls du dich jemals von den E-Mails abmelden solltest. Wir bewahren deine E-Mail-Adresse auf diese Art und Weise auf, um sicherzustellen, dass wir deine Abmeldung weiterhin respektieren können.

In einigen Fällen kannst du uns darum bitten, deine Daten zu löschen: Weitere Informationen darüber findest du unter 'Deine Rechte'.

In einigen Fällen können wir deine personenbezogenen Daten anonymisieren (damit sie nicht mehr mit dir in Verbindung stehen), um sie für Forschungszwecke oder statistische Erhebungen zu verwenden. In diesem Fall kann es sein, dass wir die Daten auf unbestimmte Zeit verwenden, ohne dich davon in Kenntnis zu setzen.

5. Sicherheit

Rebellion kann deine personenbezogenen Daten auf sicheren Servern speichern, die sich entweder auf unserem Firmengelände oder in sicheren Drittanbieter-Datencentern befinden.

Bitte nimm zur Kenntnis, dass sich einige unserer Dienstanbieter außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (dem "EWR") befinden können. Diese Dienstanbieter können für uns oder einen unserer Anbieter arbeiten, und unter anderem mit der Erfüllung deiner Bestellung, der Verarbeitung deiner Zahlungsdaten oder der Bereitstellung von Supportdiensten beauftragt sein. Indem du uns deine personenbezogenen Daten schickst, stimmst du dieser Übertragung, der Speicherung oder der Verarbeitung zu. Wenn wir deine Daten an einen Dienstanbieter übertragen, der sich nicht im EWR befindet, dann versuchen wir sicherzustellen, dass angemessene Schutzmechanismen vorhanden sind, die sicherstellen, dass deine personenbezogenen Daten sicher aufbewahrt werden, und dass deine Rechte als betroffene Person eingehalten werden. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, mit welchen Methoden deine personenbezogenen Daten übertragen werden, dann kontaktiere privacy@rebellion.co.uk

Wenn wir dir jemals ein Passwort geben (oder du eines ausgewählt hast), mit dem du auf gewisse Teile dieser Website zugreifen kannst, dann bist du für die Geheimhaltung dieses Passworts verantwortlich. Wir bitten dich, nie ein Passwort mit anderen zu teilen.

6. Deine Rechte

Als betroffene Person hast du mehrere Rechte in Bezug auf deine personenbezogenen Daten. Untenstehend haben wir deine verschiedenen Rechte beschrieben und aufgeführt, wie du sie durchsetzen kannst.

Zugangsrecht

Du kannst jederzeit Zugang zu den personenbezogenen Daten anfordern, die wir über dich haben (vielleicht hast du schon einmal davon gehört, wie dieses Recht als "Antrag auf Offenlegung personenbezogener Daten" bezeichnet wird):

Bitte nimm zur Kenntnis, dass du aufgrund dieses Rechts berechtigt bist, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über dich haben. Damit kannst du überprüfen, dass die Daten richtig sind, und sicherstellen, dass wir die personenbezogenen Daten gesetzeskonform verarbeiten. Dieses Recht erlaubt dir nicht, personenbezogene Daten von anderen Personen anzufordern, oder spezielle Dokumente von uns anzufordern, die nichts mit deinen personenbezogenen Daten zu tun haben.

Du kannst dieses Recht jederzeit ausüben, indem du uns über die Kontaktmöglichkeiten, die hier beschrieben sind, kontaktierst und uns sagst, dass du einen Antrag auf Offenlegung personenbezogener Daten stellst. Du musst dafür kein besonderes Formular ausfüllen.

Dein Recht auf Berichtigung und Löschung

Du kannst jederzeit beantragen, dass wir personenbezogene Daten über dich berichtigen, wenn du meinst, dass sie falsch oder unrichtig sind. Du kannst uns auch darum bitten, personenbezogene Daten zu löschen, wenn du glaubst, dass wir sie nicht weiter aufbewahren müssen (vielleicht hast du schon einmal davon gehört, wie dieses Recht als "Recht auf Vergessenwerden" bezeichnet wird).

Bitte nimm zur Kenntnis, dass wir dich bitten können, neue Daten, die du uns zur Verfügung stellst, zu verifizieren. Es kann auch sein, dass wir eigene Schritte vornehmen, um zu überprüfen, dass die neuen Daten richtig sind. Außerdem sind wir nicht immer dazu verpflichtet, personenbezogene Daten zu löschen, wenn wir darum gebeten werden. Sollten wir der Meinung sein, dass wir einen guten Rechtsgrund besitzen, um die personenbezogenen Daten weiter zu verarbeiten, die du möchtest, dass wir löschen, dann nennen wir dir diesen Grund auf Anfrage.

Du kannst dieses Recht jederzeit ausüben, indem du uns über die Kontaktmöglichkeiten, die hier beschrieben sind, kontaktierst und uns sagst, dass du einen Antrag auf Berichtigung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten stellst, und womit du dies begründest. Wenn du falsche Daten mit neuen Daten ersetzen möchtest, dann musst du uns mitteilen, wie die neuen Daten lauten. Du musst dafür kein besonderes Formular ausfüllen.

Dein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn wir deine personenbezogenen Daten aufgrund eines legitimen Interesses (siehe die Abschnitte dieser Richtlinie, in denen erklärt wird, wie und warum wir deine Daten verwenden) verarbeiten, dann hast du das Recht, uns zu bitten, diese Verarbeitung auf die Art und Weise zu stoppen, von der du glaubst, dass sie deine Grundrechte und -freiheiten einschränkt, oder wenn du glaubst, dass dieses legitime Interesse nicht berechtigt ist.

Du kannst uns auch bitten, die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu stoppen, (a) wenn du die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten anfechtest und möchtest, dass wir die Richtigkeit der Daten überprüfen; (b) wenn es sich herausgestellt hat, dass unsere Verwendung der Daten gesetzeswidrig ist, du aber nicht willst, dass wir sie löschen; (c) wenn wir deine personenbezogenen Daten nicht länger verarbeiten müssen (und sie anderweitig löschen würden), du jedoch möchtest, dass wir sie weiter speichern, damit du Rechtsansprüche stellen, wahrnehmen oder verteidigen kannst.

Bitte nimm zur Kenntnis, dass wir dir den Grund für die weitere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten nennen werden, wenn wir der Meinung sind, dass wir einen guten rechtlichen Grund haben. Wir tun dies entweder zum Zeitpunkt der ersten Antwort auf deine Anfrage, oder nachdem wir die Gelegenheit hatten, diese zu überdenken und zu untersuchen.

Du kannst dieses Recht jederzeit ausüben, indem du uns über die Kontaktmöglichkeiten, die hier beschrieben sind, kontaktierst und uns sagst, dass du einen Antrag auf Verarbeitungsstopp des relevanten Aspekts deiner personenbezogenen Daten stellst, und beschreibst, welche der oben genannten Bedingungen für deine Anfrage deiner Meinung nach gilt. Du musst dafür kein besonderes Formular ausfüllen./p>

Dein Recht auf Datenübertragbarkeit

Wenn du bestimmte personenbezogene Daten, die wir über dich haben und die automatisch verarbeitet werden, an Dritte übertragen willst, dann kannst du uns schreiben und uns bitten, sie dir in einem üblichen maschinenlesbaren Format zur Verfügung zu stellen.

Aufgrund der Art der Arbeit, die wir tun, und der Systeme, die wir einsetzen, gehen wir nicht davon aus, dass dieses Recht besonders relevant für die Mehrheit der Personen ist, mit denen wir interagieren. Wenn du jedoch deine Daten von uns an Dritte übertragen möchtest, dann freuen wir uns, diese Bitten in Betracht zu ziehen.

Dein Recht darauf, keine Kommunikationen mehr zu erhalten

Wenn wir dir E-Mail-Marketingkommunikationen (oder andere regulierte elektronische Nachrichten) schicken, dann kannst du dem jederzeit widersprechen. Du kannst dies tun, indem du den 'Abmelden'-Link verwendest, der unten in jeder Kommunikation erscheint (oder dem entsprechenden Mechanismus in den Kommunikationen).

Sollten diese Links aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, oder du uns lieber direkt kontaktieren möchtest - dann kannst du dich abmelden, indem du uns unter privacy@rebellion.co.uk anschreibst und uns sagst, was wir dir nicht mehr senden sollen.

Dein Recht, automatischer Entscheidungsfindung und der Erstellung von Persönlichkeitsprofilen zu widersprechen

Du hast das Recht, über jegliche automatisierte Entscheidungsfindungen und die Erstellung von Persönlichkeitsprofilen anhand deiner personenbezogenen Daten informiert zu werden, und, sofern zutreffend, wichtige Informationen über die dazugehörige Logik sowie über die Bedeutung und die vermuteten Konsequenzen daraus zu erhalten.

Ausübung deiner Rechte

Wenn du uns schreibst, um deine Rechte auszuüben, dann haben wir das Recht von dir zu verlangen, dass du beweist, dass du die Person bist, für die du dich ausgibst. Wir können dich um Kopien relevanter Ausweispapiere bitten, um deine Identität zu bestätigen.

Es ist hilfreich für uns und die Bearbeitung deiner Anfrage, wenn du genau angibst, welches Recht du ausüben möchtest und, sofern zutreffend, warum du es ausüben willst. Je deutlicher und genauer du diese Angaben machst, desto schneller und effizienter können wir uns um deine Anfrage kümmern. Wenn du uns keine ausreichenden Daten zur Verfügung stellst, dann kann es sein, dass wir auf deine Anfrage nicht reagieren, bis du uns weitere Informationen zur Verfügung gestellt hast (sollte dies notwendig sein, informieren wir dich).

7. Kontaktdaten

Wenn du Fragen bezüglich dieser Richtlinien hast, wenn du einige deiner oben genannten Rechte ausüben willst oder wenn du glaubst, dass die Richtlinien nicht eingehalten wurden, dann kontaktiere uns bitte unter:

E-Mail-Adresse: privacy@rebellion.co.uk

Post:

Rebellion Developments
Riverside House
Osney Mead
Oxford
OX2 0ES